Für 4 Freunde
Zubereitungszeit: 35 Minuten
Für das Dressing:
– 2 Eier
– 8 Sardellenfilets (in Öl)
– 2 TL Dijon-Senf
– 8 Tropfen Worcestersauce
– 200 g saure Sahne
– 150 ml bestes Olivenöl
– 1 Spritzer Zitronensaft
– Meersalz
– frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
Für den Caesar Salad:
– 4 Maishähnchenbrustfilets (à ca. 200 g; mit Haut)
– 4 Herzen Romanasalat
– 2 Zweige Rosmarin
– 2 Zweige Thymian
– 2 EL neutrales Pflanzenöl
– 150 g Butter
– 1 Knoblauchzehe
– 6 Scheiben Weißbrot
– 120 g Parmesan oder Grana Padano
– 1 Bund Schnittlauch
– 1 Bund Frühlingszwiebeln

Für dasDressing die Eier inkochendemWasser 8Minutenhart garen. Unter kaltemWasser abschreckenund
schälen. Die SardellenfiletsaufKüchenpapier abtropfenlassen.

Die Eier halbieren, Eiweiße und Eigelbe trennen–Eiweiße anderweitig verwenden. Eigelbe, Sardellenfilets,
Senf undWorcestersaucemit demStabmixer feinmixenund die saure Sahne unterrühren. DasOlivenöl in
einemdünnenStrahl einrühren, dabei ständigweiter mixen.Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.
Für denSalat denBackofenauf160 °C Umluft(180 °C Ober-/Unterhitze, GasStufe 2–3) vorheizen. Die
Hähnchenbrust unter fließendemkaltemWasser gründlichwaschenundmit Küchenpapiertrockentupfen.Mit
Salz und Pfefferwürzen. Die Blätter der Salatherzengrob zupfen,waschenund trockenschleudern. Rosmarin
und Thymianwaschenund trockenschütteln.

Ineiner ofenfestenPfanne dasPflanzenöl erhitzenund dasFleischdarinbei starker Hitze auf der Hautseite 2–
3Minutenknusprig anbraten. Die Filetsumdrehen, die Hitze reduzieren, 2 Esslöffel Butter, Rosmarin,Thymian
und angedrücktenKnoblauchdazugeben. DasFleischinder Pfanne imheißenOfenetwa 10Minutensaftig
nachgaren, dabei ab und zumit der Kräuterbutter begießen.

Inder Zwischenzeit dasWeißbrotingleichmäßigeWürfel schneiden. Die restliche Butter ineiner Pfanne
erhitzenund dasBrot darinbeimittlerer Hitze unter ständigemSchwenken5–6Minutengoldbraunbacken.
Die CroûtonsmitMeersalzwürzen, ineinemfeinenSieb abtropfenlassen, aufKüchenpapier entfettenund im
BackofenbeimHähnchenwarmhalten. DenParmesaninSpäne hobeln. Schnittlauchund Frühlingszwiebeln
waschen,trocknenund infeine Röllchenbeziehungsweise Ringe schneiden.

DenRomanasalatineiner großenSchüsselmit demDressingmischen. Schnittlauchund Frühlingszwiebeln
unterheben.
DenSalat auf einer großenPlatte anrichten, dasMaishuhninFächer aufgeschnittendarauf anrichten,mit
Parmesanspänenund Croûtonsbestreuenund sofort servieren

Related Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *