Erdbeer-Becherkuchen (ohne Ei)

Zutaten
3 Becher Mehl
2 TL Backpulver
1/2 TL Salz
1 Becher Feinkristallzucker
2 TL Vanillezucker
1/2 Becher Milch
1 TL Kakaopulver
3/4 Becher Rapsöl
1 Becher Honig (flüssig)
1 1/2 EL Zitronensaft
1 Becher Wasser (nach Bedarf etwas mehr)
Öl (zum Ausstreichen)
Für den Belag:
1 Becher Erdbeeren (gewaschen und in Stücke geschnitten)
Auf die Einkaufsliste
Themenwelten
Kuchen Rezepte
Kuchen und Torten Rezepte
Erdbeeren Rezepte
Kuchen und Torten Rezepte
Milch Rezepte

 

Stecken Sie das Bild unten in Ihre Pinterest-Tabellen, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dies erlaubt uns, von Pinterest vorgetragen zu werden

Zubereitung
Für den Erdbeer-Becherkuchen 2 EL Zucker beiseitegeben. Mehl, Backpulver, Salz, Zucker und Vanillezucker vermengen.
Kakaopulver mit der Milch abrühren und mit dem Öl zur Mehl-Zucker-Mischung geben. Gut verrühren. Nun Honig und Zitronensaft unterrühren. Zum Schluss noch das Wasser einrühren.
Ein Backblech mit Öl ausstreichen und die Masse darauf verstreichen. Den Becherkuchen im vorgeheizten Backrohr bei 180 °C ca. 35 Minuten backen.
Die Erdbeeren mit dem restlichen Zucker vermischen und den ausgekühlten Kuchen damit belegen.

Related Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.