Für die Vanillesauce:
– 1 Vanilleschote
– 65 g Sahne
– 65 ml Vollmilch
– 5 ml Rum
– 70 g Eigelb
– 25 g Zucker
Für das Soufflé:
– 30 g Butter plus etwas mehr für die Förmchen
– 40 g Zucker plus etwas mehr für die Förmchen
– 1 Vanilleschote
– 250 ml Milch
– 45 g Hartweizengrieß
– 50 g Eigelb
– 5 ml Rum
– Abrieb von 1 Bio-Zitrone
– 75 g Eiweiß
– 1 kleine Prise Salz
– Puderzucker zum Bestäuben
Für die roten Früchte:
– 800 g Beeren der
– Saison (z.B. Himbeeren, Brombeeren, Blaubeeren)
Außerdem:
– 4 Souffléförmchen (8 cm Ø)

Für die Sauce die Vanilleschote längseinritzenund dasMarkherauskratzen. Sahne,Milch, Rumund
Vanillemarkaufkochen. DieMischung ineineMetallschüssel umfüllenund auf einheißesWasserbad setzen.
Eigelb und Zucker verquirlen, unter die heiße Vanillesahne schlagenund die Sauce rühren, bis ihre Konsistenz
dickcremig ist. Ineine Schüssel umfüllen, abdeckenund imKühlschrankkalt stellen.

Die Souffléformengut ausbuttern,mit Zucker ausstreuenund indenKühlschrankstellen. DenBackofenauf
250 °C Umluft(270 °C Ober-/Unterhitze, GasStufe 7) vorheizen. EintiefesBackblechmit Küchenpapier
auslegenund so vielWasser angießen, dassdie Souffléförmchenzu einemDrittel imWasserbad stehen. Das
Backblechohne die FormenimvorgeheiztenBackofenstehenlassen.

Für dasSoufflé die Vanilleschote längseinritzenund dasMarkherauskratzen.Milch, VanillemarkundButter
aufkochen. DenHartweizengrießeinrieselnlassen. Allesunter ständigemRührenaufkochenund bei niedriger
Hitze köcheln, bisdie Grießmasse gut abgebranntist, dasheißt sichvomTopfbodenlöst.

DieMasse ineine Rührschüssel umfüllen. Eigelb, Rumund Zitronenabrieb sorgfältig unterrühren. Eiweiß, ein
Drittel des Zuckersund1 Prise Salzmit denQuirlendesHandrührgerätsoder inder Küchenmaschine langsam
cremig aufschlagen. Nachund nachdenrestlichenZucker dazugeben, dabei denEischnee auf hoher Stufe sehr
steif schlagen. EinenTeil desEischneesunter die Grießmasse heben, dannnachund nachdenRest dazugeben.

Die luftige Soufflémasse auf die gebuttertenFormenverteilen, diese aber maximal zwei Drittel hochfüllen. Die
Formenvorsichtig indasWasserbad setzen, die Ofentemperatur auf180 °C Umluft(200 °C Ober-/Unterhitze,
GasStufe 3–4)reduzierenund die Soufflésetwa 20Minutenbacken, bis sie schönaufgegangensind.
Inder Zwischenzeit die Beerenverlesen,waschenund nachBedarf vonStielansätzenbefreien. Die fertigen
SoufflésausdemOfennehmenund vorsichtig aufTeller stürzen. Anschließend kurz ruhenlassen, damit sie
stabilerwerden.
Die Soufflésmit denrotenFrüchtenund der Vanillesauce servieren,mit Puderzucker bestäuben.

Related Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *