Zutaten:

Portionen: 10
500 g Kartoffeln
70 g Mehl
30 g Grieß
1 Stk Zwiebel (klein)
50 g Geselchtes oder Speck
etwas Petersilie (frisch)
1 Stk Ei
1 Prise Muskat
Salz und Pfeffer
Öl (zum Braten)

Stecken Sie das Bild unten in eines Ihrer Pinterest-Boards, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dadurch können wir auch von Pinterest weiter gefördert werden.

Zubereitung

Für die Kartoffellaibchen Kartoffeln kochen, schälen und anschließend sofort pressen. Geselchtes oder Speck in kleine Würfel schneiden, Petersilie fein und Zwiebel klein hacken.

Sämtliche Zutaten gut vermengen, salzen und pfeffern sowie mit Muskat würzen und anschließend daraus Laibchen formen. Die Laibchen dann in Öl langsam herausbraten.

Tipp

Die Kartoffellaibchen mit einer Kräuterjoghurtsauce servieren. Statt Geselchtem können Sie auch Speck verwenden.

Related Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *