Kleine Apfelkuchen

Zutaten

1 Zitrone
250 g Butter
1 PK Vanillezucker
1 Prise Salz
4 Eier
400 g Mehl
1 PK Backpulver
1.5 kg Äpfel
wenig Zimt
wenig Puderzucker
200 g Zucker

Stecken Sie das Bild unten in eines Ihrer Pinterest-Boards, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dadurch können wir auch von Pinterest weiter gefördert werden.

Zubereitung

1
Zucker, Fett, Vanillezucker, Zimt und Salz mit dem Mixer schaumig schlagen.
2.
Eier nach und nach unterrühren.
3.
Mehl mit Backpulver mischen und schrittweise dazu geben.
4.
Äpfel schälen, Kerngehäuse entfernen. Äpfel in kleine Stücke zerschneiden und unter den Teig rühren.
5.
Mit einem Löffel etwa 10 Häufchen auf einem Backblech verteilen. 2. Backblech genauso.
6.
15-20 min. bei 175 OC backen bis die Küchlein goldgelb sind. Die abgekühlten Küchlein mit Puderzucker (Wahlweise mit Zimt gemischt) bestreuen.

Related Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *