Zutaten für die Lauchtorte:
750 g Lauch
2 Essl. Öl
100 g Bauchspeck / Bacon
200 ml Wasser
1 oder 2 Teel. Gemüsebrühen-Pulver
1 Teel. Kümmel
4 Eier
150 g Mehl
400 g (2 Becher) Saure Sahne
1 Teel. Salz
1 Teel. Paprikapulver edelsüß
Etwas Muskatnuss

Lauchtorte backen:
Für die Lauchtorte vom Lauch die welken Blätter entfernen. Den Lauch der Länge nach halbieren und sorgfältig waschen. Die Wurzel abschneiden und den Lauch in 2 cm breite Stücke schneiden. Bei Belieben den Bauchspeck klein schneiden.

Lauchtorte Lauchtorte Speck
In einer großen, beschichteten Deckelpanne 2 Esslöffel Öl erhitzen. Bei Belieben den Speck darin auslassen. Wasser, Gemüsebrühen-Pulver und Kümmel und den klein geschnittenen Lauch dazu geben. Bei der Variante vegetarisch einen weiteren Löffel Gemüsebrühen-Pulver dazu geben. Den Lauch bei zugedeckter Pfanne und hoher Hitze unter gelegentlichem Umrühren etwa 5 Minuten dünsten bis das meiste Wasser verdunstet ist.

Lauchtorte Lauchtorte Teig
In der Zwischenzeit den Lauchtorten-Teig zubereiten. Dazu die Eier trennen. Eigelb, Mehl, Saure Sahne, Salz, Paprikapulver und Muskatnuss verrühren. Das Eiweiß steif schlagen und unter den Lauchtorten-Teig heben.

Lauchtorte backenDen Lauch gleichmäßig in der Pfanne verteilen, den Teig auf den Lauch geben und glatt streichen. Die Lauchtorte bei mittlerer Hitze und zugedeckter Pfanne etwa 10 Minuten backen bis der Teig gestockt ist. Dann einen vorgewärmten großen Teller umgekehrt auf die Lauchtorte legen, den Teller mit einer Hand auf die Lauchtorte drücken, die Lauchtorte umdrehen und die Lauchtorte auf den Teller stürzen.

Zur Lauchtorte passt ein gemischter Salat und ein Glas Weißwein.

Related Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *