lecker Schokopudding-Kuchen

ZUTATEN:

Für das Biskuit:

  • 6 Eigelb
  • 6 EL Zucker
  • 1 TL Vanillezucker
  • 150 ml Öl
  • 6 EL Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 4 EL Kakaopulver
  • 4 EL Trinkschokoladenpulver
  • 6 Eiweiß
Für die Vanille-Schicht:
  • 80 g Vanille-Puddingpulver
  • 900 ml Milch
  • 6 EL Zucker
  • 150 g Butter
Für die Schoko- Schicht:
  • 80 g Schoko-Puddingpulver
  • 800 ml Milch
  • 6 EL Zucker
  • 100 g Butter

Stecken Sie das Bild unten in Ihre Pinterest-Tabellen, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dies erlaubt uns, von Pinterest vorgetragen zu werden.

 

ZUBEREITUNG:

Eigelb, 6 TL Zucker und Vanillezucker vermischen. Öl, Backpulver,
Kakaopulver und Trinkschokoladenpulver unterrühren. Eiweiß schaumig schlagen. Schokoladenmischung unterheben. In eine mit Backpapier ausgelegte Backform füllen und bei 180 °C für 20 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und mit einem Holzlöffel kleine Löcher in den Teig stechen, solange er noch warm ist.
6 TL Zucker, Vanille – Puddingpulver und 100 ml Milch vermischen.
800 ml Milch erhitzen und die Puddingpulver-Mischung hineingießen. 150 g Butter dazugeben. Unter Rühren erhitzen, bis die Masse verdickt. Vom Herd nehmen und auf den Kuchen gießen.
1 Stunde kalt stellen. 6 TL Zucker mit Schoko-Puddingpulver und
100 ml Milch vermischen. 700 ml Milch erhitzen und die Puddingpulver-Mischung hineingießen. 100 g Butter hinzufügen.Unter Rühren erhitzen, bis die Masse verdickt. Vom Herd nehmen und auf den Kuchen gießen. Über Nacht kalt stellen.

Related Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *