Leckeres Schokoladenschnitte

ZUTATEN
Heller Teig:
4
Eier
4 EL
Zucker
4 EL
Mehl
1/2 Pck.
Backpulver
Dunkler Teig:
8
Eier
8 EL
Zucker
8 EL
Mehl
1 Pck.
Backpulver
2 EL
Kakaopulver
Creme:
3 Pck.
Puddingpulver mit Schokoladengeschmack
1 l
Milch
12 EL
Zucker
1 EL
Kakaopulver
200 g
Butter

Stecken Sie das Bild unten in Ihre Pinterest-Tabellen, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dies erlaubt uns, von Pinterest vorgetragen zu werden.

ZUBEREITUNG
DRUCKEN
SPEICHERN
Für den hellen Teig die Eier mit dem Zucker schaumig schlagen und das mit Backpulver gemischte Mehl untermengen. Den Teig auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C ca. 20 Minuten backen.
Den dunklen Teig genauso wie den hellen zubereiten, nur in den dunklen das Kakaopulver mit untermengen. Zwei dunkle Teigplatten daraus backen.
In die Milch den Zucker geben und bei Hitze auflösen lassen, dann das angerührte Pudding- und Kakaopulver unterrühren. Eine dickflüssige Creme kochen und abkühlen lassen.
Die Butter schaumig rühren und nach und nach den abgekühlten Pudding unterrühren.
Auf einer der dunklen Teigplatten 1/3 der Creme verstreichen. Die helle Teigplatte darauf legen, wieder 1/3 der Creme streichen und mit der zweiten dunklen Platte zudecken. Die restliche Creme obendrauf verstreichen und nach Belieben dekorieren. Guten Appetit!

ZUTATEN
Heller Teig:
4
Eier
4 EL
Zucker
4 EL
Mehl
1/2 Pck.
Backpulver
Dunkler Teig:
8
Eier
8 EL
Zucker
8 EL
Mehl
1 Pck.
Backpulver
2 EL
Kakaopulver
Creme:
3 Pck.
Puddingpulver mit Schokoladengeschmack
1 l
Milch
12 EL
Zucker
1 EL
Kakaopulver
200 g
Butter

Stecken Sie das Bild unten in Ihre Pinterest-Tabellen, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dies erlaubt uns, von Pinterest vorgetragen zu werden.

ZUBEREITUNG
DRUCKEN
SPEICHERN
Für den hellen Teig die Eier mit dem Zucker schaumig schlagen und das mit Backpulver gemischte Mehl untermengen. Den Teig auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C ca. 20 Minuten backen.
Den dunklen Teig genauso wie den hellen zubereiten, nur in den dunklen das Kakaopulver mit untermengen. Zwei dunkle Teigplatten daraus backen.
In die Milch den Zucker geben und bei Hitze auflösen lassen, dann das angerührte Pudding- und Kakaopulver unterrühren. Eine dickflüssige Creme kochen und abkühlen lassen.
Die Butter schaumig rühren und nach und nach den abgekühlten Pudding unterrühren.
Auf einer der dunklen Teigplatten 1/3 der Creme verstreichen. Die helle Teigplatte darauf legen, wieder 1/3 der Creme streichen und mit der zweiten dunklen Platte zudecken. Die restliche Creme obendrauf verstreichen und nach Belieben dekorieren. Guten Appetit!

Related Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *