Rezept Für Köstlichen Nougat

Zutaten für 14 Portionen:
250 g Butter, weich
175 g Zucker
5 Eier
200 g Mehl
50 g Stärke
½ Päckchen Backpulver
Salz
1 Bio-Orange, Abrieb der Schale
100 g Nougat
3 EL Paniermehl
Zur Dekoration: Puderzucker
Pro Portion etwa:
329 kcal
19 g Fett
34 g Kohlenhydrate
3 g Eiweiß

 

Stecken Sie das Bild unten in Ihre Pinterest-Tabellen, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dies erlaubt uns, von Pinterest vorgetragen zu werden.

Zubereitungszeit:
30 Minuten (zzgl. 60 Minuten Backzeit)
Und so wird’s gemacht:

Die weiche Butter mit dem Zucker in eine Schüssel geben und mit einem Handmixer cremig rühren. Eier trennen und nach und nach unter die Mischung rühren.
Eine weitere Schüssel bereitstellen und in diese Mehl und Stärke hineinsieben. Backpulver und eine Prise Salz hinzugeben und alles vermischen. Das Ganze in kleinen Portionen unter die Zucker-Masse heben, bis ein gleichmäßiger Teig entstanden ist.
Den Teig halbieren. Die eine Hälfte mit dem Schalenabrieb einer Orange vermengen. Nougat fein hacken und mit der zweiten Teig-Hälfte mischen.
Das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen. Eine Hälfte unter den Orangen-Teig mischen, die andere unter den Nougat-Teig.
Eine Gugelhupfform (Durchmesser ca. 22 cm) mit Butter einfetten und mit Paniermehl austreuen. Zunächst den hellen Teig hineinfüllen, dann den dunklen Teig. Mit einer Gabel spiralförmig durch die Teig-Sorten ziehen, um den Marmor-Effekt zu erzielen.
Kuchen in den Ofen schieben und 60 Minuten backen lassen. Die letzten 20 Minuten sollte der Kuchen mit Alufolie abgedeckt werden. Danach den Kuchen aus dem Ofen nehmen und eine Viertelstunde auskühlen lassen. Nun stürzen und mit Puderzucker bestäuben.

Related Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *