Spaghettieis-Dessert

Zutaten
Für
10
Gläser
500 g Erdbeeren (frisch oder TK)
50 g Puderzucker
500 g Magerquark
500 g Mascarpone
2 EL Zucker
2 Päckchen Vanillezucker
2-3 EL Zitronensaft
500 g Schlagsahne
50 g weiße Schokolade
10 Eistüten für die Garnitur
Zubereitung
20 Minuten ( + 60 Minuten Wartezeit )
ganz einfach

Stecken Sie das Bild unten in eines Ihrer Pinterest-Boards, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dadurch können wir auch von Pinterest weiter gefördert werden.

1.
Erdbeeren waschen, putzen und grob würfeln. TK-Früchte auftauen lassen. Erdbeeren, 50 g Puderzucker und 2–3 EL Wasser in einem Topf aufkochen, 1–2 Minuten köcheln lassen. In ein hohes Gefäß geben und mit einem Schneidstab fein pürieren. Soße kaltstellen.
2.
Quark, Mascarpone, Zucker, Vanillin-Zucker und Zitronensaft mit den Schneebesen des Handrührgeräts ca. 3 Minuten cremig rühren. Sahne steif schlagen und portionsweise unterheben. Masse gleichmäßig in 10 Gläser (ca. 250 ml Inhalt) füllen und die Soße darauf verteilen. Ca. 1 Stunde kaltstellen.
3.
Schokolade fein raspeln. Die Spitzen der Eistüten vorsichtig abschneiden oder -brechen. Gläser aus der Kühlung nehmen, mit Schokolade und Eistüten dekorieren und kalt servieren.

Related Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *